TAGBAU
TAGBAU

Dino Bauk

Dino Bauk, geboren 1973, arbeitet als Partner in einer Rechtsanwaltskanzlei. Er ist für die renommierte slowenische Wochenzeitung Mladina als Kolumnist tätig und veröffentlichte mehrere Kurzgeschichten. 2015 erschien der Roman Ende. Abermals. auf Slowenisch (Konec. Znova.), für den Bauk im selben Jahr mit dem „Best First Book Award“ des Slowenischen Verlegerverbands ausgezeichnet wurde.

Ende. Abermals

Dino Bauk, aus dem Slowenischen von Sebastian Walcher, Wien: Hollitzer Verlag, 2017, 220 S., 13,8 x 21,7 cm, Hardcover mit Schutzumschlag

ISBN 978-3-99012-373-7 (hbk) € 19,90

ISBN 978-3-99012-374-4 (epub), erhältlich u.a. bei Amazon, Thalia, iTunes (€ 18,99)

Kurzbiographie Dino Bauk

 

Preis: € 19,90 

© Hollitzer Wissenschaftsverlag