TAGBAU
TAGBAU

Mozart Studien Band 23

Manfred Hermann Schmid (Hg.), Wien: HOLLITZER Verlag, 2015, 452 S., 15,5 x 23,5 cm, Deutsch, gebunden, zahlreiche Farbabbildungen

ISBN 978-3-99012-249-5 (hbk) € 89,90
ISBN 978-3-99012-251-8 (epub) € 79,99
ISBN 978-3-99012-250-1 (pdf) € 79,99


Die Mozart Studien, 1991 begründet, veröffentlichen Beiträge in deutscher, italienischer, französischer oder englischer Sprache. Im Mittelpunkt stehen wissenschaftliche Arbeiten zum Werk von Wolfgang Amadeus Mozart.

Inhalt

Milada Jonášová: Zur Entstehungsgeschichte von Mozarts Don Giovanni – I.
Neue Partituren und Stimmen aus der Kopistenwerkstatt von Anton Grams

  • Einleitung
  • Die Partitur aus Grams’ Kopistenwerkstatt in Melk
  • Das Fragment einer Partitur aus Grams’ Werkstatt in Regensburg
  • Neues zu den Lobkowitz-Quellen
  • Quellenvergleiche
  • Musikalische Unterschiede: Akt I
  • Musikalische Unterschiede: Akt II
  • Unterschiede im unterlegten Text: Akt I
  • Unterschiede im unterlegten Text: Akt II
  • Unterschiede in Regieanweisungen: Akt I
  • Unterschiede in Regieanweisungen: Akt II
  • Unterschiede in Szenenanweisungen
  • Unterschiede in der Instrumentalbesetzung
  • Unterschiede in der Anlage der Handschriften
  • Unterschiede in der Nummerierung der Szenen
  • Schlussfolgerungen
  • Anhang

Manfred Hermann Schmid: Mozarts Crescendo-Angaben und ihre Funktion.
Teil 2.1: Instrumentalmusik
Orchestermusik

Rita Steblin: Harpsichord or Fortepiano? New Archival Documents about Keyboard Instruments Purchased by the Viennese Court Theater in the Late Eighteenth Century

Elisabetta Fava: Gli enigmi di Così fan tutte

Gertraut Haberkamp: Anzeigen und Rezensionen von Mozart-Drucken in Zeitungen und Zeitschriften. Teil 20

 

  • Die Autorinnen und Autoren
  • Register
    • 1: Personen
    • 2: Werke Mozarts
    • 3: Köchelnummern zum Beitrag von Gertraut Haberkamp

Preis: € 89,90 


zurück
© Hollitzer Wissenschaftsverlag