TAGBAU
TAGBAU

NESTROYANA

Blätter der Internationalen Nestroy-Gesellschaft, 32. Jg. 2012 – Heft 1-2, 112 S.

ISBN 978-3-99012-056-9 (epub), erhältlich u.a. bei Amazon, iTunes (€ 6,99)
ISBN 978-3-99012-055-2 (pdf), erhältlich u.a. bei Thalia (€ 6,99)

Unveränderte e-book Ausgabe. Die Printversion ist erhältlich im Verlag Johann Lehner.


Verfügbarkeit: Nur als e-Book verfügbar

Die NESTROYANA erscheinen als Zeitschrift der Internationalen Nestroy-Gesellschaft zweimal jährlich als Doppelhefte. Das Hauptinteresse der Zeitschrift gilt dem Leben und Schaffen Johann Nepomuk Nestroys; darüber hinaus enthält sie theater- und literaturwissenschaftliche Beiträge zur Geschichte des Volksstücks und zu dessen Umfeld sowie Berichte über die Tätigkeit der Internationalen Nestroy-Gesellschaft.

Zu den Autoren gehören bedeutende Wissenschaftler, u.a. die Herausgeber der neuen Historisch-kritischen Nestroy-Ausgabe.

Inhalt

 

  • Matthias Schleifer: Nestroy-Sonette
  • Susanne Winter: Märchenwelt und Lachkultur bei Carlo Gozzi und Ferdinand Raimund
  • Oskar Pausch: Joseph Weigl in Ofen und Pest. Ein Protokoll von 1821
  • Matthias J. Pernerstorfer: Ferdinand Raimund in Telc. Zu Schlosstheater und Theaterbibliothek der Grafen Podstatzky-Lichtenstein
  • Walter Pape: „Das Sujet ist unbedeutend“. Komödie und Posse zwischen Experiment und Routine
  • Galina Hristeva: Im „Gorgonenantlitz des Schicksals“? Johann Nestroys Geschichtsauffassung zwischen Routine und Experiment
  • Sigurd Paul Scheichl: Bauernfelds politisches Lustspiel Großjährig
  • Jürgen Hein: Nachtrag zum Band Stücke 23/II der Historisch-kritischen Nestroy-Ausgabe
  • Gábor Kerekes: Nestroy im Spiegel der in Ungarn erschienenen Literaturgeschichten seit 1900

 

Buchbesprechungen

  • Oskar Pausch: Die Pokornys. Ein Beitrag zur mitteleuropäischen Theatergeschichte des 19. Jahrhunderts (Johann Hüttner)
  • Georg Markus: Was uns geblieben ist. Die großen Familien in Österreich (Walter Obermaier)
  • Paul Angerer: Mein musikalisches Leben – ein Capriccio (Thomas Steiert)

 

Berichte

  • Raimund-Ring an André Heller und Veranstaltungen in Raimunds 175. Todesjahr (Gottfried Riedl)
  • Land Niederösterreich: Auszeichnung für Peter Gruber (Karl Zimmel)
  • Bunte „Bilder aus dem Leben eines Verschwenders“ (Friedrich Walla)
  • Hommage an Conny Hannes Meyer (Gottfried Riedl)
  • Nestroy-Stücke in Wiener Theatern November 2011–März 2012: Auf der Suche nach der verlorenen Kindheit. Ein Kasperl nach dem Holocaust.
  • In memoriam Otto Tausig (1922–2011) (Peter Gruber)
  • Ernst Wolfram Marboe (1938–2012): Fernsehmacher mit „Raimund’scher Fantasie“. Ein Nachruf (Gottfried Riedl)
  • Programm 38. Internationale Nestroy-Gespräche Schwechat 2012

zurück
© Hollitzer Wissenschaftsverlag