TAGBAU
TAGBAU

Te Deum-Vertonungen K 271 und L 35 (Johann Joseph Fux Werke. Bd. A/IV/1)

Ramona Hocker / Robert Klugseder, hg. vom Institut für kunst- und musikhistorische Forschungen an der ÖAW, Wien: Hollitzer Verlag, 2017, 200 S., 24,5 x 33 cm, Deutsch mit englischer Übersetzung, Hardcover

ISBN 978-3-99012-435-2 (hbk) € 189,90

ISBN 978-3-99012-436-9 (pdf) € 179,99


Im Barockzeitalter erklang das Te Deum zu hohen dynastischen und politischen Anlässen wie Krönungen, Hochzeiten, Taufen und Friedensschlüssen. Im vorliegenden Band sind zwei Te Deum-Vertonungen des am Wiener Kaiserhof wirkenden Johann Joseph Fux (ca. 1660-1741) erstmals ediert. Das fünfstimmige solenne Te Deum K 271 entstand im Jahr 1704 während des Spanischen Erbfolgekrieges und wurde über einen langen Zeitraum hinweg zu dynastischen Anlässen am Wiener Kaiserhof, unter anderem zur 1736 erfolgten Trauung der Erzherzogin Maria Theresia mit Franz Stephan von Lothringen, wiederaufgeführt. Erhaltene Abschriften in Prag und Brünn zeugen von der Verbreitung des Werkes außerhalb der Residenzstadt Wien. Für das ausschließlich in Prag überlieferte monumentale doppelchörige Te Deum L 35 sind keine Aufführungsdaten überliefert - wahrscheinlich kam es anlässlich einer bedeutenden Siegesfeier mit Glockenläuten und Kanonensalven zu Gehör.

Die wissenschaftliche Edition beider Kompositionen wird von detaillierten Quellenbeschreibungen sowie einem kritischen Apparat begleitet und durch aufführungspraktische Hinweise ergänzt. Die Einleitung bietet zudem Informationen zu den historischen Kontexten sowie zur kompositorischen Faktur. Die begleitenden Texte liegen in deutscher und englischer Sprache vor.

 

In the Baroque era, the Te Deum was sung at important dynastic and political events such as coronations, weddings, baptisms, and victories. This volume contains the first modern edition of two Te Deum settings by Johann Joseph Fux (ca. 1660-1741) who was employed as composer and chapel master at the Imperial court in Vienna. Fux probably wrote the five-part solemn Te Deum K 271 in 1704 during the War of the Spanish Succession. It was replayed over a long period of time on occasion of dynastic events in Vienna, for example at the wedding of Archduchess Maria Theresia and Franz Stephan of Lotharingia in 1736. Copies preserved in Prague and Brno textify on behalf of the work's distribution outside of Vienna. On the other hand, no performance dates are known for the monumental Te Deum L 35 for double choir, the unique source of which is located in Prague. It was probably performed alongside the ringing of bells and the firing of salutes in the course of celebrations after an important military victory. The scientific edition of both compositions in supplemented by a critical apparatus and indications for performance practice. The historical context and the musical setting is extensively examined in the introduction. The scientific commentary is presented bilingually (German and English).

Inhalt / Content

Vorwort

Preface

Zum vorliegenden Band

Die Te Deum-Vertonungen von Fux im Wiener Kontext

    Anlässe für das Te Deum K 271

    Das Te Deum L 35

Anmerkungen zur Musik

    Formgebung

    Versstruktur und Musik

    Vokal-instrumentale Dispositionen

    Doppelchörigkeit und Alternieren

    Gestaltung der Soli

    Thematische Gestaltung der vokalen und instrumentalen Partien

    Reaktion auf Textinhalte

     

    Introduction to this Volume

Fux's Te Deum Settings in the Viennese Context

The Te Deum K 271
The Te Deum L 35

Remarks on the Music

Formal Disposition

Verse Structure and the Music

Disposition of Voices and Instruments

Double Ensembles and Alternation

The Design of the Solos

Thematic Structures in the Vocal and Instrumental Parts

Treatment of the Text

 

Abbilung / Images

     

Notenteil / Score

    Te Deum K 271 (FuxWV IV. 15.4)

    Te Deum L 35 (FuxWV IV.15.6)

     

    Kritischer Bericht

    1. Hinweise zur Übertragung und Anmerkungen zur Aufführungspraxis

    Zur Editionsmethode

    2. Te Deum K 271

    Einzelanmerkungen zu K 271

    3. Te Deum L 35

    Einzelanmerkungen zu L 35

     

    Critical Report

    1. Remarks on the Transcription and Notes on the Performance Practice

    Editorial Method

    2. Te Deum K 271

    Individual Notes to K 271

    3. Te Deum L 35

    Individual Notes to L 35

     

    Abkürzungsverzeichnis / Abbrevations

    Konkordanz der Werkverzeichnisnummern / Concordance of the Work Numbers

     


zurück
© Hollitzer Wissenschaftsverlag