TAGBAU
TAGBAU

Thematisches Verzeichnis der Werke von Johann Joseph Fux. Völlig überarbeitete Neufassung des Verzeichnisses von Ludwig Ritter von Köchel (1872). Band I

Thomas Hochradner, Wien: Hollitzer Verlag, 2016, 544 S., 19 x 27 cm, Deutsch & Englisch, gebunden mit zwei Lesebändchen

ISBN 978-3-99012-159-7 (hbk) € 99,00



Schablonen wie ›österreichischer Palestrina‹, ›trockener Kontrapunktiker‹ und ›Lehrmeister im strengen Satz‹ haben das Profil des kaiserlichen Hofkapellmeisters Johann Joseph Fux (? 1660–1741) für die Nachwelt geprägt. Die Langlebigkeit seiner musiktheoretischen Schrift Gradus ad Parnassum, in Teilen auch des musikpädagogisch motivierten Singfundament unterstützen, ja trugen dieses Bild. Demgegenüber weist aber sein musikalisches Schaffen eine ungeahnte Reichhaltigkeit auf – es umfasst keineswegs nur polyphon gesetzte, auch nicht durchwegs kirchenmusikalische Werke, sondern zeigt mit Instrumentalkompositionen und dramatischen Werken, dass Fux Kompositionen für alle spätbarocken Stilwelten der Musik für Kirche, Kammer und Theater im süddeutsch-österreichischen Raum beigesteuert hat.
Erstmals seit Ludwig Ritter von Köchel, der 1872 ein »Thematisches Verzeichniss der Compositionen von Johann Josef Fux« publiziert hat, wird das Œuvre des kaiserlichen Hofka-pellmeisters nun wieder in seiner Gesamtheit erschlossen. Für das vorliegende Verzeichnis wurde dazu eine spezifische, aber auch philologisch tragfähige Lösung zum adäquaten Umgang mit Autorschaft, Beschaffenheit der Überlieferung und bezüglich der Anordnungsprinzipien erarbeitet. Im ersten Band des Fux-Werke-Verzeichnisses sind Gradus ad Parnassum und Singfundament, die geistlichen und weltlichen dramatischen Werke sowie die Instrumentalwerke des Komponisten nachgewiesen.

Kurzbiographie Thomas Hochradner

Inhaltsverzeichnis Band I

Geleitwort

Danksagung

Leben und Schaffen von Johann Joseph Fux im chronologischen Überblick

Zur Anlage des Verzeichnisses

The Life and Works of Johann Joseph Fux in Chronological Overview

Introduction

The Structure of the Catalogue

Verzeichnis der verwendeten Abkürzungen

Verzeichnis der verwendeten Archiv- und Bibliothekssigel

Verzeichnis der für Fachliteratur verwendeten Kurztitel

I. Musiktheoretische und Musikpädagogische Werke

Zur Einführung

Gradus ad Parnassum

Singfundament

II. Dramatische Werke

Geistliche dramatische Werke

  • Zur Einführung
  • Die Werke im Einzelnen

Weltliche dramatische Werke

  • Zur Einführung
  • Die Werke im Einzelnen

 

 

III. Instrumentalwerke

Zur Einführung

1. Triosonaten

2. Sonaten größerer Besetzung

3. Triopartiten

4. Weltliche Instrumentalwerke größerer Besetzung

Exkurs: Concentus musico-instrumentalis

5. Werke für Tasteninstrumente

6. Werke für Laute

7. Werke in Duo-Besetzung

8. Kanonische Instrumentalwerke

Konkordanzen und Register

Konkordanzen zu den Nummern früherer Werkzählungen

Verzeichnis der Textanfänge

Register nach Rollen

Register nach Orten

Register nach Personen

Register nach Sachen

Verzeichnis der für Musikinventare und -kataloge verwendeten Kurztitel

Preis: € 99,00 


zurück
© Hollitzer Wissenschaftsverlag