TAGBAU
TAGBAU

Ästhetik der Innerlichkeit. Max Reger und das Lied um 1900 (Wiener Veröffentlichungen zur Musikwissenschaft 48)

Stefan Gasch, Wien: Hollitzer Verlag, 2018, 320 S., 16,5 x 24,5 cm, Deutsch, gebunden

ISBN 978-3-99012-535-9 (hbk) € 55,00
ISBN 978-3-99012-536-6 (pdf) € 52,99


 

Das Klavierlied um 1900, maßgebliches Ausdrucksmittel und Experimentierfeld der Komponisten jener Zeit, steht im Mittelpunkt der in diesem Band versammelten wissenschaftlichen Beiträge.

Im Hinblick auf eine um 1900 geforderte neue Ästhetik der Innerlichkeit und mit Bezugnahme auf das Liedschaffen Max Regers - dem neben Richard Strauss und Arnold Schönberg wichtigsten Wegbereiter der musikalisch-europäischen Moderne - wird die Rolle des Klavierliedes im Zusammenhang mit den künstlerisch-gesellschaftlichen Entwicklungen im Fin de Siècle diskutiert. Die Kontextualisierung von Regers hoch komplexen Liedkompositionen mit den Werken seiner Zeitgenossen öffnet dabei den Blick für ein OEuvre, das bislang als unverstanden vernachlässigt wurde.

 

Mit Beiträgen von Stefan Gasch | Julian Johnson | Stefan König | Anne Holzmüller | Bernd Zegowitz | Bernd Edelmann | Elisabeth Schmierer | Susanne Popp | Jürgen Schaarwächter | Thomas Ahrend | Ingrid Schraffl | Federico Celestini | Daniel Tiemeyer | Lisa Smit

 

Gefördert von der Kulturabteilung der Stadt Wien, Wissenschafts- und Forschungsförderung

 

Inhalt

 

Stefan Gasch

Max Reger und das Lied um 1900 - Versuch einer Annäherung

 

Julian Johnson

Language, Music, and Desire: The Interior Landscape of the Lied around 1900

 

Stefan König

Zum Kontext von Max Regers "Jugendliedern" ohne Opuszahl

 

Anne Holzmüller

Sprache, Klang und Ausdruck im Lied um 1900. Eduard Mörikes In der Frühe bei Hugo Wolf und Max Reger


Bernd Zegowitz

"Aber Goethe ist auskomponiert." Max Reger vertont Otto Julius Bierbaum


Bernd Edelmann

Ludwig Thuille und Richard Strauss. Liedschaffen unter Freunden

 

Elisabeth Schmierer

Conrad Ansorge im Liedschaffen der Jahrhundertwende

 

Susanne Popp

Von Narren und Philistern. Künstlerproblematik und Sozialkritik in Max Regers Liedern


Jürgen Schaarwächter

Andachtsmusik anno 1914: Regers Lieder op. 137

 

Thomas Ahrend

Innerlichkeit und Stimmung in Anton Weberns Fromm (1902)

 

Ingrid Schraffl

Alban Bergs Jugendlieder. Die autodidaktischen Anfänge


Federico Celestini

Zu den Liedern Zemlinskys

 

Daniel Tiemeyer

Die Funktion des Klangs in Franz Schrekers frühen Liedern


Lisa Smit

Where Music Meets the Eye: Depicting and Illustrating Music around 1900. An Anthology


Autorinnen und Autoren

 

Abstracts


Personen- und Werkregister

 

 

 

 

 

 


zurück
© Hollitzer Wissenschaftsverlag