Cover ins weiße meer der schrift

Evelyn Schlag: ins weiße meer der schrift. gedichte, Wien: Hollitzer Verlag, 2024, 128 S., 13,8 x 21,7 cm, Hardcover

ISBN 978-3-99094-195-9 (hbk) € 19,00
ISBN 978-3-99094-196-6 (epub) € 18,99

Download Cover
Evelyn Schlag

ins weiße meer der schrift

gedichte

Der Auftakt von Evelyn Schlags neuem Lyrikband – kirschenzauber – wiegt uns in Sicherheit. Er evoziert Sommer, Kindheit und eine Zeit, als das Sprechen noch geholfen hat. Doch wir ahnen, das alles ist vorbei. Was folgt, ist im krieg.
13 Gedichte, die klarsichtig, ohne Pathos und Larmoyanz von der Ungeheuerlichkeit des Tötens und Auslöschens erzählen. „ich will nicht dass du ein verlust wirst! liebster … es gab heute 54 auf unserer seite, alle verloren. bis wohin muss ich zählen bis es dein körper in einem weißen sack ist?“ Diese Gedichte ‚treffen‘, weil hier eine schreibt, die – obwohl seit mehr als vier Jahrzehnten eine fixe Größe in der deutschsprachigen Lyrik – auch den sehr Jungen eine Stimme geben kann.
Die im fotoalbum new york gruppierten Gedichte sind eine literarische Spurensuche nach den Eltern und dem Großvater, die in ihrem letzten Roman Please Come Flying (2022) in die geliebte fremde Sprache führte.
In der ballad for the shooting stars zeigt sie einem Fotografen einen Tropfen Blut an ihrem Finger, entlockt ihm ein verzücktes „welch schönes blut du hast“ und verabredet sich für die Sternschnuppennacht mit ihm. Wer würde denn einen 13. August vorübergehen lassen?

INHALT

kirschenzauber

im krieg
ersteinsatz
letzter auftritt
verlust
das haus meiner tante
nadiya
evakuierung
ortsangabe
alles gold das glänzt
zeit der unschuld
nachbeben
der panzer frankenstein
darias lieblingslied
boom boom

fellner & helmers opernhäuser
meine letzte stimme 1–7
    (100. geburtstag von christine lavant)
an trakl vorübergegangen (philadelphia)
polen
cernivci
sarajewo, junger mann
musilhaus

berühre mich noch rasch
grabbeigaben
biopsie
nacht
collioure
venedig 1
venedig 2
mount vernon
rehbock
silvester 2020
aus schwerer zeit
klarsichtig

bei den quellen
1–7

lustige träume flogen mir zu
vorabend
ballad of the shooting stars
manöver triste
das träumende schaf
horoskop
last call
rendezvous
karriere
serena sirena
sie hatte vergessen
passagen
echo

fotoalbum new york
der chronist
sommer 1957
letzter abend, november 1957
wie sie zu ihm kommt
kodachrome 1958
straße der bilder
spiegelungen
seagram building
marriott tower
el dorado

verwandtes
stadtgeschichte
happy hour
die tiroler verwandten
palmkätzchen
ihre tücher und schals
lake dementia
antwort
nachruf

Anmerkungen